Mein Alter



Leider nicht mein erster Amiga, aber mein ältester Amiga 500. Ich habe ihn mal aus dem Schrottcontainer gezogen. Es handelt sich hierbei wohl um einen Amiga 500 Rev. 3. Näheres ist leider so nicht drüber zu erfahren, weil leider nichts gekennzeichnet ist.
Das besondere an diesem Amiga ist wohl mehr oder weniger die Tastatur. Diese verfügt, wie man auf den Bilder nachher sehen kann über noch keine Amiga Tasten, sondern über Commodore Tasten. Auch die CapsLock Taste ist noch Rot beleuchtet und das Laufwerk klackert auch nicht, sondern brummt richtig schön. Als Speichererweiterung ist eine original Commodore A501 verbaut. Ist zwar technisch nichts besonderes aber einfach ein schöner Rechner! Hier ein paar Bilder:

Mein Amiga 500
Hier mal der Amiga selber

Die Tastatur
Die Tastatur im ganzen

Die C= - Taste
Deutlich zu sehen, die C= Taste

Und hier die Amiga Taste
Hier die rechte Amiga Taste

Das Typenschild
und das Typenschild

 

Amiga Modell: Amiga 500
Revision: 5
ChipSet: OCS
Kickstart: 1.2
ChipRAM: 0,5 MByte
FastRAM: 0,5 MByte
CPU: MC68000 / 7,09 MHz
FPU: --
Laufwerke: 880 kByte
Festplatten: --
Optische Laufwerke: --
Erweiterungen: Commodore A501 512 kByte FastRAM mit Uhr
  Letztes Update: 14.05.2018